Die Glühwürmchen – Veronica, Herr Lenz ist da!

Veronica HERR Lenz ist da!
-Der Lenz geht diesmal auf die Nerven-

Premiere

Ein wehrhafter kleiner grüner Kaktus, diverse Lieblinge der Frauen, ein Bruder, der im Tonfilm die Geräusche macht und wer eine Affäre mit Knut hat, „der uns durch bloßes Niesen auf ein Sofa pusten kann…“ – die Glühwürmchen begeistern mit einem bunten Frühlingsstrauß an kuriosen, amourösen Geschichten, selbstverständlich wieder mit teils „einjekölschten“ Texten.
4-stimmig arrangierte Chansons, wunderbare Arrangements für 2 Violinen, Cello, Klarinette, Piano und Kontrabass. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Reigen von den goldenen 20er Jahren bis hin zum Wirtschaftswunder der 60iger Jahre.
Im Fokus des neuen Programms steht diesmal Hanns Buschmann. Der bekannte Kölner Vortragskünstler hat einige Schätze aus der Grammophon-Ära ausgegraben. Er begeistert mit einem Ausflug in die Kabarett-Geschichte der 20er Jahre und präsentiert mit sonorer Stimme und unvergleichlichem schauspielerischem Talent Couplets und Chansons von Igelhoff, Kästner, Tucholsky Friedrich Holländer u.v.m.
Seine Couplets bilden ein pointiertes Gegenstück zu den männerkritischen, frechen, frivolen Chansons der Damen. Amüsanter kann man einen Abend nicht verbringen.

2019 feierten wir ein Jubiläum:

30 Jahre S(w)ing-Ensemble „Die Glühwürmchen“

 

Preise
Zur Website

Termine

LIEBLINGSLIEDER – Anna Pappert

IN DER MUSIKWERKSTATT!

Lieblingslieder heißt das Programm, das Anna Pappert in der Musikwerkstatt des Hansa-Theaters vorstellen wird.

Anna Pappert, eigentlich im Chanson zu Hause, zeigt sich an diesem Abend auch von einer anderen Seite. Sie interpretiert neben Chansons, die Marlene Dietrich und Zarah Leander gesungen haben, auch Schlager, Rock und Popsongs, Gospel und Blues. Am Ende ihres Abends werden Sie wissen, was Jo Cocker mit Zahra Leander oder Elvis Presley mit Mireille Mathieu zu tun hat,  warum Liza Minelli nach New York will, und Marlene Dietrich mit Gloria Gaynor einer Meinung ist. Es geht  nämlich um die Liebe, mit ihren glückseligen Stunden, ihren tragischen und traurigen Seiten. Liebesglück und Liebesleid eben. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche musikalische Betrachtung dieses ewig jungen Themas, die die verschiedenen Musikgenres, Zeitepochen und Stile unterhaltsam verbindet. Anna Pappert wird begleitet von dem Pianisten Paul Tunyogi Csapo sowie von Claes Schirm und Udo Brenk mit Gitarren.

Termine
So. 08.11.2020   Ersatztermin  So, 18.04.2021  17 uhr

Hollywood in Concert

HOLLYWOOD IN CONCERT

Hollywood in Concert ist eine Filmrevue die sich ausschließlich mit dem Thema „Großes Kino “ beschäftigt.

Seit 1998 ist Hollywood in Concert eine eingetragene Marke mit Sitz in Köln. Wir nennen es auch die Marke der unbegrenzten Möglichkeiten da Hollywood uns täglich neue Filme liefert durch die wir uns inspirieren lassen.
Hollywood in Concert ist eine Revue der unterschiedlichsten Filmthemen mit hochwertigem Gesang, großartigen Tanzchoreographien und phantasievollen Kostümen. Es werden keine Filmszenen nachgestellt! Schwerpunkt der Show ist vielmehr die Filmmusik die auf Hollywood in Concert Art effektvoll umgesetzt wird.
Die Zuschauer werden von 2 Moderatoren, die sich selbst auch nicht zu ernst nehmen, durch das Programm geführt.
Gehen sie mit uns auf eine musikalische Zeitreise von knapp 100 Jahren Filmgeschichte. Erleben sie Tanz, Gesang, bunte Kostüme und jede Menge Spaß, Action und Entertainment. Diese Show bietet Ihnen eine bunte Mischung von den 20er und 40er Jahre Klassikern der goldenen Zeiten Hollywoods über unvergessliche Musik Highlights der 70er, 80er, und 90er Jahre bis hin zu den Blockbustern der heutigen Zeit.
Im Laufe der Jahre hatten wir auch einige Prominente Gäste die in der Show mitgewirkt haben wie z.B.:
RTL LETS DANCE Profitänzerin EKATARINA , TV Moderatorin RUTH MOSCHNER oder Comedian GUIDO KANTZ.
BEKANNT DURCH DIE KARL MAY FESTSPIELE ELSPE und dem ZDF FERNSEHGARTEN

Preise
Zur Website

Termine
Fr.  25.02.2022    19:30 Uhr

Commedian Harmonists Today – Weihnachtsprogramm

„Josef, wir brauchen einen Krippenplatz“ –

die moderne Weihnachtsgeschichte mit den Comedian Harmonists Today

Zum Weihnachtskonzert kommt die Gruppe aus Berlin diesmal wieder im typischen Harmonists- Stil, aber nun wird es weihnachtlich. Begleiten Sie Maria und Josef in der guten alten Weihnachtsgeschichte (mit einem liebevollen Augenzwinkern) auf ihrer „Suche nach einem

Krippenplatz“ in unsere heutige Zeit.

Mit Geschichten und Gedichten zur Weihnachtzeit, verpackt in bekannte „Hits“ und Evergreens der Comedian Harmonists Today wird der Advent nicht nur besinnlich, sondern Harmonistisch.

Die Comedian Harmonists Today, bekannt aus Oliver Berbens Filmreihe „Das Adlon. Eine Familiensaga“(Regie: Uli Edel, ZDF 2013), sind aktuell im Schlosspark Theater Berlin unter der

Leitung von Dieter Hallervorden zu sehen.

 

 

Preise

Termine
Do. 03.12.2020

Comedian Harmonists Today

Ein neuer Frühling

Die COMEDIAN HARMONISTS TODAY, bestehend aus 5 Sängern und 1 Pianisten, wurden im Jahr 2004 gegründet, um das Theaterstück Comedian Harmonists 2. Teil – Jetzt oder Nie (Regie: Martin Wölffer, Buch: Gottfried Greiffenhagen, Musikalische Leitung/Arrangements: Jörg Daniel Heinzmann) im Berliner Theater am Kurfürstendamm uraufzuführen.
Nach dem grandiosen Erfolg entschloss sich das Ensemble, sein Repertoire zu erweitern, auf Konzerttournee zu gehen und auch ein neues, eigenes Stück zu schreiben.
Dieses Stück, mit dem Titel: Comedian Harmonists – Ein neuer Frühling, versucht die wahre Geschichte der ’echten Comedian Harmonists‘ zu erzählen. Beginnend im Jahr 1927, weitergehend über die bittere Zerschlagung der Gruppe durch die Nazis (1935) und endend mit unterschiedlichen Kommentaren der einzelnen Mitglieder aus der Retrospektive im Jahr 1975. Eingeflossen in die Aufführung sind Rechercheinformationen aus dem originalen Comedian Harmonists-Archiv (Robert Biberty) in der Berliner Staatsbibliothek.
U.a. beschreibt der Theaterabend die Turbulenzen des Zeitgeschehens Ende der 20er-Jahre in Berlin, das Glück der Anfänge des Ensembles, den Erfolg. Dann den Niedergang, die unausweichliche Flucht der drei jüdischen Mitglieder des Ensembles ins Ausland, den Neuaufbau von zwei neuen Ensembles (ein “arisches” in Deutschland, ein jüdisches zunächst in Österreich, dann in der ganzen Welt), die dadurch entstehende Rivalisierung und die endgültigen Zerwürfnisse innerhalb der Gruppe; und letztendlich die unglückliche Zerstreuung und Vereinzelung der einzelnen Mitglieder in der ganzen Welt.

Die teilweise melancholischen, aber natürlich auch immer wieder ungeheuer witzigen bis albernen Original-Lieder, die an dem Abend von den “Comedian Harmonists Today” gesungen werden, kommentieren, oder auch konterkarieren dabei das Zeitgeschehen; den Wirbel der Zeit; die Gefühle der einzelnen Mitglieder und auch ihre Handlungen.
Natürlich bekommt man dabei die Klassiker “Veronika der Lenz ist da”, “Kaktus”, “Schöne Isabella von Kastilien” oder auch “Ich wollt ich wär’ ein Huhn” zu hören. Aber auch Schmankerl wie “Ali Baba”, “Wochenend und Sonnenschein” und “Stormy Weather/Ohne Dich” werden erklingen und laut Presseberichten “..dem Zuhörer regelrecht ins Ohr gesetzt…”.

Das Ensemble lässt den legendären Klang der Original-”Comedian Harmonists” wiederauferstehen und versteht sich exzellent auf den charmanten, augenzwinkernden Witz der wilden “Goldenen Zwanziger Jahre”.

Preise

Termine
Fr. 26.03.2021

Marie-Luise Marjan – Mord mit Mutter

Ein munterer Krimiabend mit Marie-Luise Marjan.

Unblutige, kuriose Mordgeschichten – ironisch, witzig, geheimnisvoll! Spannungsgeladen!
Die „Mutter der Nation“ liest Kurzkrimis des „König des Kurzkrimis“, Ralf Kramp.

Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin (u.a. Thalia Theater Hamburg, Bochumer Schauspielhaus) glänzt im TV und auf der Bühne längst nicht nur als Mutter Beimer in der „Lindenstraße“.

Mit einer gehörigen Portion Witz und unvergleichlichem Charme interpretiert sie die bitterbösen Storys aus der Feder von Ralf Kramp, einem der renommiertesten deutschsprachigen Spaß-Krimiautoren.

Da meucheln diabolische Putzfrauen, und der gute Bohnenkaffee ist vergiftet, da wird die Gehhilfe zum Mordinstrument, und die betagten Witwen zählen die Gräber ihrer zahlreichen Dahingeschiedenen wie die Perlen an einer Kette. Das verspricht einen spannungsgeladenen und vor allem vergnüglichen Abend.

Preise

Termine
So, 31.10.2021

Weihnachten mit LaLeLu

Weihnachten mit LaLeLu

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.

„Weihnachtenmit LaLeLu“Weihnachten mit LaLeLu – das ist immer etwas ganz Besonderes.

Die DHL erscheint als Christkind, George Michael erklärt, warum er das ganze Jahr über Angst vor Heiligabend hat, und Drafi droht: Morgen kommt der Weihnachtsmann! Was aber, wenn Papa vergessen hat, den Katzenkalender für Oma zu besorgen? Wenn man sich an Heiligabend ausgesperrt hat und die Gans gerade noch im Ofen schmort? Und wie schafft man es, in drei Tagen dreizehn Kilo zuzunehmen? LaLeLu enthüllt die ganze Wahrheit über das Fest: So richtig besinnlich ist es nur in der Weihnachtsmetzgerei.

Nirgendwo wird so andächtig gefeiert wie in Finnland. Und eigentlich hat Erich Honecker sich das Ganze ausgedacht. Als besondere Perle präsentieren die vier Stimmakrobaten aus Hamburg das Weihnachtsmusical „Kumpel Jesus“: mit Helene Fischer als Maria, Marius Müller-Westernhagen als Josef, Marc Forster als Jesus und Xavier Naidoo als Esel. Und spätestens, wenn ein Single sich selbst beschert, Angela Merkel ein selbstgereimtes Adventsgedicht aufsagt und ein Engel den Nikolaus verführt, wissen wir:

Weihnachten mit LaLeLu –das ist immer etwas ganz Besonderes

Preise

Termine
Do. 25.11.2021   19:30 Uhr

WHITNEY HOUSTON meets PINK

Eine Welt-Ikone trifft eine der bekanntesten Popsängerinnen in diesem einzigartigen Konzert.

Whitney Houstons Stimme war ein Wunder, ihr Gesang umspannte drei Oktaven. Von Mitte der achtziger Jahre bis in die Neunziger hinein dominierte sie die Charts mit Hits wie „How Will I Know“ oder „I Will Always Love You“.
Grammy- Preisträgerin PINK ist mit ihren unzähligen kraftvollen Hits aus der heutigen Popmusik-Welt nicht mehr wegzudenken.
2 großartige Stimmen treffen bei diesem Konzert aufeinander.
Carmen Puperhart, die charismatische Soul & Pop Diva verkörpert Whitney Houston wie kaum eine andere.
Ihr Stimmvolumen umfasst 3 Oktaven und mit ihrer Stimmvielfalt und Bühnenpräsenz schafft sie es, jedes Publikum in ihren Bann zu ziehen.
Silke Cosmar zeigt mit ihrer kraftvollen Popstimme, wie die bekannten PINK-Hits wie “Who knew“ oder “Raise your glass“ die Zuschauer zum applaudieren bringen!

Freuen Sie sich auf ein Konzert voller ausdruckstarker und stimmungsvoller Songs, sowie gefühlvoller Balladen, begleitet von einer vierköpfigen Liveband!

 

Preise

Termine

Fr. 06.11.2020 PREMIERE   Ersatztermin Sa, 08.05.2021  19:30 Uhr

Fr, 20.11.2020                          Ersatztermin  Fr, 11.06.2021  19:30 Uhr

Fr, 05.03.2021

La Le Lu

Die Schönen und das Biest

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um jeden Abend mit a cappella satt und kiloweise Spaß das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.
LaLeLu sind verliebt – in die Liebe, in die Musik, in das Publikum und natürlich in sich.
Die „Begründer des Genres A-Cappella-Comedy“ (Hamburger Abendblatt) singen sich in ihrem inzwischen 15. Bühnenprogramm leidenschaftlich durch Jazz, Klassik, Pop,
Hip-Hop, Techno, Schlager und schlimme Geräusche, sodass man oft vergisst, dass
dort nur vier Sänger auf der Bühne stehen und keine ganze Bigband.

Getreu ihrem Motto „a cappella ohne Tabus“ gehen der schöne Tobias, der erotische Frank, der charmante Jan und die Hammerfrau Sanna wieder aufs Ganze und zeigen dabei mit flammender Leidenschaft vor allem eines: Die tiefe Liebe zum Lachen und die schrankenlose Liebe zur Musik.
Regie: Lukas Langhoff

Preise

Termine
Do, 19.03.2020 VERSCHOBEN auf Do, den 08.10.20 und Fr, den 09.10.20

Die Karten behalten Ihre Gültigkeit!

 

Time to sing ABBA Songs

Die neue ABBA Show des Hansa Theaters!

Eine neue Premiere!

Zwei Frauen, zwei Männer, wie man es gewohnt ist!

Die Hauptdarstellerinnen der Show, Inga Strothmüller und Jeannette Marchewka verleihen mit Ihren besonderen Stimmen einen einzigartigen Abend!

Zusammen mit Ihren Bühnenpartnern verstehen Sie es, das Publikum mit Energie, Gefühl, Witz und ihrem ganz eigenen Charme in ihren Bann zu ziehen.
Natürlich mit den Hits  „Waterloo “, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper”, „Dancing Queen“, uvm.

Es werden aber auch ruhige und außergewöhnliche Töne angestimmt, die sie verzaubern werden!Die Show zeigt Rückblick auf eine ganz besondere Musikkarriere des schwedischen Quartetts und erzählt Geschichten aus ihrem Leben

Ohne Zweifel ein faszinierendes Erlebnis für Jung und Alt.

 

Preise

Termine