Die Glühwürmchen

„Ach, wie mich Der/Die/Das aufregt !“

Der politisch korrekt 😉 genderisierte Titel weist schon augenzwinkernd darauf hin: 

Exzentrische Chansons, 4-stimmig arrangiert, Schlager und wilde Geschichten aus den verrückten 20 er Jahren.

Voller Lebenslust und Leidenschaft!

„Aufregend muss ER sein, intelligent & gebildet, selbstverständlich gut aussehend, sportlich muskulös…und – kochen können sollte er natürlich auch!“

„Schlank muss SIE sein, ein Pfund zu wenig und sie wär‘ zu mager…!“

Aber die Realität sieht zumeist leider anders aus, wie anders, erfahren Sie in dem amüsanten Programm von den Glühwürmchen & Hanns Buschmann: 

Ideal & Wirklichkeit

Hysterisch, originell und mit viel Witz und Humor bleibt bei dem Swing-Ensemble: Die Glühwürmchen & Hanns Buschmann kein Auge trocken!
Der bekannte Kölner Vortragskünstler Hanns Buschmann begeistert mit seinem Ausflug in die Kabarett-Geschichte und präsentiert mit sonorer Stimme und unvergleichlichem schauspielerischem Talent Couplets und Chansons von Igelhoff, Holländer, Tucholsky uvm..

Seine Couplets bilden ein pointiertes Gegenstück zu den männerkritischen, frechen, frivolen Chansons der Damen.

Er heißt Waldemar (-) und kocht wunderbar. Von Frau Schmitz bis zum Thermomix. Bei den Glühwürmchen wird so mancher Originaltext aus den goldenen 20 er Jahren auf die Schippe genommen. Mit noch Druck frischer, feuchter Tinte wird auch in ihrem neuen Programm wieder fröhlich einjekölscht. Exaltiert, schrill und skurril, ein Abend voller Überraschungen!

„…Dabei belassen es die MusikerInnen rund um Elke Buschmann nicht einfach. So wird aus dem beliebten „Mister Sandman“ ein: “Hallo Köbes, bräng mer e Kölsch…“ Aus „Chattanooga choo choo“ wird der Sonderzoch nach Kölle“ und aus „Putting on the Ritz“ „Fragen Sie Frau Schmitz!“ Diese Umdeutungen möbeln die Songs auf und sorgen für viele Lacher“ (Kölner Stadtanzeiger).

2019 feiern wir ein Jubiläum:

30 Jahre S(w)ing-Ensemble „Die Glühwürmchen“

 

Preise
Zur Website

Termine
So. 13.10.2019
So. 05.04.2020